Gründungsprotokoll


 

Protokoll über die am 12. und 19. August 1893 abgehaltene Versammlung auf dem Rathause zu Groß-Karben zwecks Bildung einer Freiwilligen Feuerwehr zu Groß-Karben.


Es erschienen hierbei folgende Mannschaften, welche dem Vereine Freiwillige Feuerwehr von Groß-Karben beitreten und verpflichten sich, hiermit durch eigene Namensunterschrift zu der Freiwilligen Feuerwehr von Groß-Karben

auf fünf Jahre beizutreten; weiter verpflichten wir uns, die Unterzeichnenden noch dem Kommandanten und Abteilungsführer mit Treue und Fleiß zu gehorchen und deren Befehle Folge zu leisten.


 

Nachstehen unterzeichneten hiermit wie folgt und erklären hierdurch ihren Beitritt, was bescheinigt:


Karl Brückmann (Kommandant), J.A. Zinßer (Stellvertreter),

Philipp Strauch, Karl Schinz, Heinrich Wißmer, Heinrich Schütz, Moritz Berkomitz, Konrad Eckert, Wilhelm Kohlas, Wilhelm Michel, Friedrich Eberhard,
Wilhelm Heinrich Jüngling, Georg Jch. Kalbhenn, Karl Schäfer, Philipp Kreuder, Georg Weigand, Georg Steinmetz, Konrad Zinßer, Friedrich Schinz, Philipp
Eckert, Heinrich Buß, Emil Eberhard, Heinrich Steinmetz, Konrad Valentin Busch, Georg Weingärtner, Philipp Weingärtner, Ph. Georg Petri, Johann Georg Jakop Dietz, Johann Philipp Weiß, Johannes Schilling, Karl Strauch, Philipp Wagner, Ludwig Stein, Friedh. Emil Müller, Jean Lanz, Martin Kappes, Karl Gruner, Karl Weingärtner