Geplatzter Ölschlauch löst Alarm aus

Am Freitag, 27.03.2015 platzte gegen 22:00 Uhr ein Ölschlauch in einer Karbener Firma. Hierdurch wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Zur Erkundung wurde ein Trupp unter schwerem Atemschutz eingesetzt. Die betreffenden Räume wurden gelüftet und der Einsatz war nach rund einer Stunde beendet.


Gefällt mir