Karben durch "Egon" glimpflich davon gekommen

Die Feuerwehren Karben Mitte und Burg-Gräfenrode wurden am Freitag, 13.01.2017 gegen 09:05 Uhr zu einer Hilfeleistung nach Burg-Gräfenrode alarmiert. Von einem Wohnhaus drohten Dachziegel und Teile eines Schornsteins abzustürzen. Die Feuerwehr kontrollierte den Schornstein und entnahm zur Sicherheit diverse Ziegel. Trotz Sturmtief "Egon" blieb es bei diesem einzigen Einsatz, so dass die Stadt Karben glücklicherweise glimpflich davon kam.